Anzeige
Anzeige

Contact Person

Julia Arndt, M.Sc.

Redaktion

Tel: +49 (0)711 - 2 29 87 33
Fax: +49 (0)711 - 2 29 87 50
Email senden


Zusammenspiel von Tumorwachstum und Hämostaseaktivierung – Bedeutung von Tissue-Faktor für Tumorbiologie und tumorassoziierte Thrombose

Zeitschrift: Hämostaseologie
ISSN: 0720-9355
Thema:

Tumor und Thrombose

DOI: https://doi.org/10.5482/ha-1160
Ausgabe: Hefte von 2012 (Vol. 32): Heft 2 2012 (87-170)
Seiten: 95-104

Zusammenspiel von Tumorwachstum und Hämostaseaktivierung – Bedeutung von Tissue-Faktor für Tumorbiologie und tumorassoziierte Thrombose

F. Langer (1), C. Bokemeyer (1)

(1) Hubertus Wald Tumorzentrum – Universitäres Cancer Center Hamburg, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Stichworte

Tumor, Thrombose, Tissue-Faktor, Mikropartikel

Zusammenfassung

Krebserkrankungen sind durch wechselseitige Beziehungen zwischen Tumorprogression, Hämostaseaktivierung und Entzündungsreaktion gekennzeichnet. Tissue-Faktor (TF), der wichtigste Initiator der Gerinnungskaskade, nimmt eine zentrale Position in diesem Netzwerk ein, da er vielseitige Funktionen in der Hämostase, Angiogenese und hämatogenen Metastasierung ausübt. Während der tumorassoziierten venösen Thromboembolie (VTE) die Ausbildung makroskopischer Thromben zugrunde liegt, scheint die mikrovaskuläre Thrombose für die hämatogene Tumorzellaussaat von Bedeutung zu sein. Vor diesem Hintergrund wird angenommen, dass sowohl die TF-Expression in malignen Geweben als auch die Freisetzung von TF-positiven Mikropartikeln in das Blut durch definierte, für die Tumorentstehung relevante Mutationen reguliert werden. Hierdurch wird das Trousseau-Syndrom direkt mit der Krankheitsprogression in Verbindung gebracht. Da eine pharmakologische TF-Hemmung in selektierten Patientensubgruppen dem modernen Konzept einer individualisierten, zielgerichteten Krebstherapie gerecht würde, befasst sich diese Arbeit mit der Rolle von TF in der Tumorbiologie und der tumorassoziierten VTE.

Artikel, die Sie auch interessant finden könnten...

1.

C. Dicke (1), F. Langer (1)

Hämostaseologie 2015 35 1: 52-59

https://doi.org/10.5482/HAMO-14-08-0037

2.

F. Langer (1)

Onkologische Welt 2015 6 4: 158-171

3.

F. Langer (1)

Hämostaseologie 2015 35 2: 152-164

https://doi.org/10.5482/HAMO-14-11-0057